Willkommen im Restaurant
Gschwendtner Stub'n

Hintergschwendt 8
83229 Aschau im Chiemgau

Tel.: 08052 - 4081
Tel.: 08052 - 170127

Öffnungszeiten

Montags & Dienstags RUHETAG
( außer an Feiertagen )

Mittwoch bis Samstag durchgehend warme Küche
von 11:30 Uhr bis 20:30 Uhr.

Unser Café-Bistro schließt meistens
gegen 22:00 Uhr oder auch später…..!!??

Sonn- und Feiertage schließen wir um 19.00 Uhr

An Sonn-Feiertagen bitten wir
um Reservierung



Referenz  

Bericht des BR Sendung: „Landgasthäuser“

Das Restaurant:

Unser Restaurant mit bis zu 50 Plätzen und das Jagdstüberl mit bis zu 25 Plätzen liegt auf dem schönen und malerischen Hochplateau HINTERGSCHWENDT.
Hinter der SEISERALM 1,2 Kilometer nach oben, Richtung KAMPENWAND, erreichen Sie uns mit dem Auto, Radl oder auch zu Fuß.
Im März 2014 kauften wir, Familie Steines-Santella, das Café-Restaurant.
Nach ergiebigen Renovierungsarbeiten eröffneten wir dann im Mai die "GSCHWENDTNER-STUB'N".
Als Familienbetrieb bieten wir Ihnen eine traditionelle Speisekarte sowie selbstverständlich auch Brotzeiten.
Die Küchenchefin und Ihr Team werden Sie auch mit Gerichten aus Frankreich überraschen. Wie z.B., aber bitte nur auf Vorbestellung (2-3 Tage): sole meunière, homard à la nage, poussin à l'estragon, magret de canard und Vieles mehr.
Zögern Sie nicht die Chefin zu fragen: sie macht sich eine Freude daraus Sie mit französischen Spezialitäten in unserem Hause zu verwöhnen.
Außerdem bieten wir täglich wechselnde Gerichte. Fische aus Meer und Fluß bieten wir Ihnen auf unserer Tageskarte an. Dann natürlich frisch zubereitet. Saisonbedingt werden wir Ihnen auch WILD aus heimischen Wäldern zubereiten.
Unsere Räumlichkeiten stehen Ihnen gerne für Ihre Festlichkeiten zur Verfügung.
Vom lokalen Markt und von ausgesuchten Lieferanten der Region beziehen wir die meisten unserer Zutaten.
Wir sind bestrebt, aus Küche, Keller und Service stets beste Leistungen zu bringen und jeden Gast zufrieden zu stellen.
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus.


Die Terrasse:

Auf unserer sonnigen und windgeschützten Terrasse können sie von Frühjahr bis Spätherbst, eingebettet in die Natur, die idyllische Lage von Hintergschwendt und die Aussicht auf die umliegenden Berge sowie auf die Kampenwand genießen. .

image

Geschichte:

Der Wirt auf Gschwendt ist schon auf einem Gemälde von Wilhelm Hänsele aus dem Jahre 1876 erwähnt.

Im Jahre 1984 wurde der Gschwendtnerhof als Ferienanlage mit 26 Ferienwohnungen und der Gaststätte neu erbaut.
Anfang 2014 wurde das Café-Restaurant von der Familie Steines-Santella erworben.
Komplett renoviert wurden dann am 1. Mai die "Gschwendtner Stub'n", neu eröffnet und wird von der Familie ganzjährig betrieben.

Tageskarte

Vorspeisen:

Hausgemachte Suppe € 4,70
 • • •
6 Weinbergschnecken in Knoblauchbutter € 12,80
 • • •
5 gepulte Garnelen in Knoblauch-Butter € 14,80

Fisch:

Garnelen in Knoblauch
auf Blattsalat € 17,80
 • • •
Doraden oder/und Zander- Filet, Wein-Sauce
auf Belugalinsen & Basmati-Reis € 17,80
 • • •
Garnelen in Knoblauchbutter
Reis & Gemüse € 21,80

Fleisch:

Magret de Canard ( Entenbrust ), Orangen-Honig-Sauce
schonend „ à la minute „ gebraten
mit hausgemachtem Kartoffel-Gratin und Marktgemüse € 19,80

Schnitzel „Wienerart“
mit Pommes Frites € 12,80
 • • •
Trüffel Pasta mit San-Daniele Schinken
und 24 Monate Gereiftem Parmigiano € 16,80
 • • •
Entrecôte „ Café de Paris“ vom argentinischen Rind
Pommes Frites & Marktgemüse € 24,80
 • • •
Lammkoteletts aus der Krone
Knoblauch-Dressing und hausgemachtem Kartoffel-Gratin & Marktgemüse € 28,80
 • • •
Beilagen-Salat € 3,20

Liebe Gäste der Gschwendtner Stub´n,


am Mittwoch den 17. August 2022 ausnahmsweise geschlossen.

Am Donnerstag den 18.8.22 wieder ab 17:00 Uhr geöffnet.